Der unglaubliche Hulk

Der unglaubliche Hulk
  • OT: The incredible Hulk
  • Erscheinungsjahr: 2008
  • Regie: Barry Sonnenfeld
  • Cast: Edward Norton, Liv Tyler,
    Tim Roth, William Hurt u.a.
  • Gegner: Emil Blonsky aka Abomination

„Sie haben gesehen, was aus ihm wird, oder?“ – „Das habe ich. Und es ist wundervoll. Gottgleich!“

Nach der kommerziell (und auch bei Kritikern) alles andere als erfolgreichen Hulkverfilmung von 2003 von Ang Lee wagt sich 2008 die hauseigene Produktionsfirma Marvel Studios an einen weiteren Versuch, den sanften grünen Koloss auf die Leinwand zu bringen. Diesmal versucht sich Louis Letterier („Transporter“, „Kampf der Titanen“) an dem Stoff. Die Story von Hulk ist so simpel wie berührend. Wut macht seit nun schon 5 Jahren aus dem sanften Forscher Dr. Bruce Banner den riesigen grünen Muskelberg Hulk. Es scheint ein Heilmittel in Reichweite, doch der machthungrige Soldat Emil Blonsky zieht nach: er setzt sich einer viel höheren Strahlendosis als Banner aus und wird zu Abdomination…Bruce steht vor der Entscheidung seines Lebens: ruhig, entspannt und bedeutungslos als Mensch…oder sich seinen Dämonen zu stellen und lernen, den unglaublichen Hulk zu kontrollieren, das Böse zu bekämpfen und zu siegen…

VN:F [1.9.16_1159]
Wie findest du diese Comic-Verfilmung?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)