Fantastic Four

   Fantastic Four – Der Film    Die Comicvorlage
 
  • OT: Fantastic Four
  • Erscheinungsjahr: 2005
  • Regie: Tim Story
  • Cast: Ioan Gruffudd, Jessica Alba,
    Chris Evans, Michael Chiklis,
    Julian McMahon u.a.
  • Gegner: Dr. Doom
  • Original Titel: Fantastic Four
  • Deutscher Titel: Die Fantastischen Vier
  • Ersterscheinung: November 1961
  • Verlag: Marvel Comics
  • Autor: Stan Lee
  • Zeichner: Jack Kirby

 

Ihre Superkräfte erhalten die Fantastic Four  bei einer Weltraummission, bei der sie einer extremen kosmischen Strahlung ausgesetzt wurden. Doch nicht nur die vier ambitionierten und friedliebenden Wissenschaftler sind bei dem Vorfall vor Ort, auch der machthungrige Chef des Projektes, Victor von Doom (sein Körper wird von da an mehr und mehr zu einer metallischen Substanz, er kann Elektrizität absorbieren und für seine Zwecke umwandeln). Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, nachdem Doctor Doom Reed entführt und in seinem Größenwahn die komplette Welt herausfordert.

Die „4“ und ihre Superkräfte:

Mr.Fantastic (alias Reed Richards): sein Körper ist gummiähnlich, kann seine Form verändern

Invisible Woman (Die Unsichtbare alias Susan Storm): Kann sich unsichtbar machen und Kraftfelder erzeugen, die Dinge aufhalten, sogar Gewehrkugeln

Human Torch (Die Menschliche Fackel alias Johnny Storm): Kann fliegen, ist dabei umgeben von Feuer

The Thing (Das Ding alias Ben Grimm): Sieht  aus, wie ein riesiger roter Stein und hat nahezu unendliche Kraft

Anders als viele andere Superhelden haben die Fantastic Four keine geheimen Identitäten.

 

VN:F [1.9.16_1159]
Wie findest du diese Comic-Verfilmung?
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Fantastic Four, 5.0 out of 5 based on 1 rating